Zehntes Atelierjubiläum . Offene Ateliers 2014

Mit den Jahren fallen so einige Fotografien an. Viele sind mir wieder entfallen. Manchmal schlendere ich virtuell durch meine alten Bilderwelten und bin überrascht, was mir so begegnet.

Mein zehntes Atelierjubiläum soll nun Anlass sein, Bilder zu zeigen, die es in früheren Zeiten nicht bis an die Oberfläche geschafft haben. Und dem Wahnsinn großformatiger, acrylglänzender Exponate zum Trotz (weil doch eh kaum jemand Platz dafür hat), dürfen Sie diesmal klein und beschaulich bleiben.

Alle sind herzlich eingeladen, mich und unseren Atelierhof zu den Offenen Ateliers 2014 zu besuchen:

Atelierhof Ägidiusstr. 45, 50937 Köln-Sülz
Sa, 27.09. 13-18 Uhr
So, 28.09. 13-18 Uhr.

Unsere teilnehmenden Künstler und deren individuelle Öffnungszeiten finden Sie auf ausstellungsportal-koeln.net

Stoffdruck mit Holzmodeln und Musterrollen

Ein Workshop mit der Designerin Catrin Christine Großhans

Für alle, die die Technik des Stoffdrucks einmal selber ausprobieren und mit einem selbst gestalteten Stück nach Hause gehen möchten, veranstaltet Catrin Großhans in meinem Atelier am 22.06.2014 von 14 bis 18 Uhr einen Workshop in kleinem Kreis.

Jede(r) Teilnehmer(in) sollte sich ein gewaschenes Stück Stoff aus Baumwolle oder Leinen mitbringen (z.B. Tischdecke, kleiner Vorhang etc.), weiß oder hell farbig und nicht länger als 3 Meter. Dazu bitte Kleidung anziehen, die schmutzig werden darf, und eine Schürze einpacken.

Catrin bringt verschiedene Holzmodel, Musterrollen, Stofffarbe, Pinsel, alte Laken, Stoffreste zum Testen und Bücher zur Inspiration mit.

Der Nachmittag kostet 30 € zzgl. 15 € Materialkosten. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung unter mail@catringrosshans.de erforderlich.

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Nachmittag mit viel Farbe, Kaffee & Kuchen!

China Girl

Die kleinen Früchte des Blüten-Hartriegels ziehen die Kinder unserer Nachbarschaft magisch an. Ich muss auch immer stehen bleiben (und stiebitzen). Die Frucht des verwandten Erdbeer-Hartriegels kann man tatsächlich essen, aber hier bleibt’s beim Angucken.

Sankt-Martins-Markt

Alle sind herzlich eingeladen, am 16.11.2013 zwischen 15 und 20 Uhr durch unseren Hof zu schlendern und nach schönen Dingen Ausschau zu halten, denn wir veranstalten einen Herbstmarkt. Dazu haben wir diesmal befreundete Künstler und Handwerker zu Gast in unseren Ateliers. Ich freue mich sehr, bei mir drei ganz tolle Frauen zu begrüßen:

Elisabeth Fischer | Farbenfrohes Gebrauchsgeschirr
Nadine Nordmann | Alltagsveredelung
Catrin Großhans | Kugeln & Birnen

Auch für das Wohl der kleinen Besucher ist gesorgt. Es gibt einen Stand mit Kinderpunsch und Waffeln, kostenloses Dosenwerfen, und Laternenkinder bekommen eine süße Überraschung.

Live-Musik mit der TnT Brassband gegen 16:30 Uhr.

Bildserie Wegesrand . Eicheln

Viele kennen diese Bildserie mit dem Namen Wegesrand bereits aus den Ausstellungen vorangegangener Jahre. Immer wieder begegnen mir kleine Pflanzenobjekte, die ihre Zeit schon hinter sich haben und ein einsames Dasein im Regen und Straßenschmuddel fristen. Ich suche gar nicht gezielt nach ihnen (das funktioniert nämlich leider nicht), sondern die abgestorbenen Pflanzen huschen meist nur durch mein Blickfeld, wenn ich es eilig habe.  Auf dem Weg von hier nach dort, wenn ich weder Schere noch Box dabei habe (wieso auch?). Dieses Mal waren es Zweige mit winzigen Eicheln.